Kinder Erziehung

Teach your children well

You are here: Home Articles sponsered by SkillZone Finanzen Kontrollorgane am Finanzmarkt - Anlage in Papiere

Saturday22 September 2018

Kontrollorgane am Finanzmarkt - Anlage in Papiere

Informationsgesuch fremdländischer Aktiengesellschaften

Gleichgültig, ob fremdländische Wertpapiere von vom Finanzinstitut im Inland oder im Ausland besorgt, vertrieben oder verwahrt werden: Die fremdstaatlichen Papiere unterliegen dem Rechtsgefüge des Landes, in dem die Beschaffung, die Veräußerung wie auch die Aufbewahrung passiert.

Sowohl die Rechte und Pflichten als auch die der Bankinstitution determinieren sich aufgrund dessen entsprechend dem dortigen Rechtsrahmen, welche nicht zuletzt die Offenlegung des Eignernamens einschließen kann. So sind bspw. Aktiengesellschaften oft autorisiert oder selbst verpflichtet, über ihre Teilhaber Daten einzuholen. Gleiches gilt nicht zuletzt regelmäßig für fremdländische Kapitalmarktaufsichtsbehörden, Wertpapierbörsen und andere zur Aufsicht des Geldmarktes befugte Stellen.

Beweggründe solcher Auskunftsgesuche staatlicher Stellen sind etwa Geheimnisträgerverdachtsfälle oder Gegebenheiten der Kurs- und Marktpreisbeeinflussung. Es handelt sich in diesem Zusammenhang um Sachverhalte, wie sie auch in Europa und der Bundesrepublik auf Erfordernisse der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wie auch anderer Finanzmarktkontrollorgane hin zu behandeln sind. Soweit  die depotführende Geschäftsbank hiernach im Einzelfall zur Auskunftsausgabe bei Bekanntmachung des Eignernamens angehalten ist, wird dieser unterrichtet.

Fährnis der Eigenverwahrung

Wenn Wertpapiere in Eigenverwahrung gehaltenwerden sollen, sollte überlegt werden, dass im Zustand des Untergangs dieser Urkunden, beispielsweise durch Feuer oder Entwendung, für die Rekonstruktion der Rechte ein juristisches Aufgebotsverfahren aufgenommen werden muss, das erhebliche Kosten verursachen mag. Die Besorgung der neuen Urkunden mag von der Einleitung der ersten Initiativen bis zur provisorischen Ausstellung etliche Jahre in Beschlag nehmen.

Lernen ohne Gedanken, ist vergeudete Arbeit; Denken, ohne zu lernen, ist gefährlich. Konfuzius

Breadcrumbs

You are here: Home Articles sponsered by SkillZone Finanzen Kontrollorgane am Finanzmarkt - Anlage in Papiere

Powered by