Kinder Erziehung

Teach your children well

You are here: Home Articles sponsered by SkillZone Finanzen

Wednesday21 February 2018

Finanzen

Die vinkulierte Namensaktie

Eigentümeraktien

Eigneraktien lauten keinesfalls auf den Namen, statt dessen auf den jeweiligen Eigentümer. Bei Eigneraktien ist ein Eigentumsaustausch ohne besondere Formalien möglich.

Namensaktien

Namensaktien werden prinzipiell auf den Namen des Teilhabers in das Aktienbuch der Aktiengesellschaft eingetragen. Dabei werden Name, Geburtsdatum, Anschrift und Menge der gehaltenen Aktien eingetragen, so dass der Firma der Kreis der Aktionäre namentlich bekannt ist.

Read more...

Zahlungsfähigkeit - Liquiditätsrisiko

Wandelbarkeit

Die Quotationen von Handelspapieren weisen im Zeitintervall Unstetigkeiten auf. Das Maß solcher Schwankungen innerhalb einer bestimmten Periode wird als Wechselhaftigkeit bezeichnet. Die Berechnung der Volatilität erfolgt anhand historischer Fakten nach spezifischen statistischen Verfahren. Je höher die Unbeständigkeit eines Wertpapiers ist, desto eindringlicher schlägt der Kurs nach oben und unten aus.

Read more...

Affirmation der Institution-Vinkulierte Namensaktie

Inhaberaktien

Eigneraktien lauten keineswegs auf den Namen, sondern auf den entsprechenden Eigner. Bei Besitzeraktien ist ein Eigentumswechsel ohne besondere Formalien möglich.

Namensaktien

Namensaktien werden prinzipiell auf den Namen des Teilhabers in das Aktienbuch der Aktiengesellschaft eingetragen.

Read more...

Schnelle und problemlose Anteilscheintransaktionen

Volatilität

Die Quotationen von Wertpapieren weisen im Zeitablauf Fluktuationen auf. Das Maß dieser Schwankungen binnen einer bestimmten Zeitdauer wird als Wechselhaftigkeit bezeichnet. Die Bewertung der Wechselhaftigkeit erfolgt mittels historischer Daten nach spezifischen statistischen Methoden.

Je höher die Variabilität eines Wertpapiers ist, desto stärker schlägt die Quotation nach oben und unten aus.

Read more...

Sonderform der Fondsdisposition

Investitionsfonds werden in der BRD von inländischen und ausländischen Kapitalanlagegesellschaften angeboten:

Deutsche Kapitalanlagegesellschaften (Kapitalanlagegesellschaften)

unterliegen dem Investmentgesetz (InvG).

Read more...

You don`t have to see the whole staircase, just take the first step.

Martin Luther King Jr.

Breadcrumbs

You are here: Home Articles sponsered by SkillZone Finanzen

Powered by