Kinder Erziehung

Teach your children well

You are here: Home Basis

Monday12 November 2018

Basis

Faktoren der Persönlichkeitsentwicklung

Die Entscheidungsfaktoren der Entfaltung sind Vererbung, Milieu und Selbststeuerung.

Angeboren sind strukturell-hereditäre sowie individuell-genetische Besonderheiten, zusätzlich gewisse Instinkte und Erbkompilationen. Aufgrund der Reifung entwickeln sich die Erbanlagen im organischen Bereich und formen die Prämisse und Bedingung für die Weiterentwicklung neuer Verhaltensformen, bspw. Gehen, Reden, Denken. Bar adäquates Wachstum des Körpers und Weiterentwicklung von Gehirn und Nervenzellen ist die Aneignung dieser Verhaltensformen unmöglich.

Die Interaktionen zwischen

Read more...

Methoden der Entwicklungspsychologie

entwicklungDie Entwicklungspsychologie wendet verschiedenartige Prozeduren an, um zu ihren Wissenschaftsresultaten zu kommen. Gravierend ist dabei, dass auf Grund geeigneter Anwendung maximale Unvoreingenommenheit erzielt wird. Eine fundamentale Methode ist die Verhaltensbeobachtung in der naturbelassenen Konstellation; geeignete Resultate ergeben sich hierbei allerdings nur, wenn die zu besehenden Verhaltensweisen bewusst und strukturiert wahrgenommen, wennmöglich weiters protokolliert werden.

Die Verhaltenserkundung erstreckt sich im Regelfall auf

Read more...

Siebenjährige müssten die Uhrzeit und die Sequenz der Monate nachvollziehen

Die Distinktion der Perzeption ist eine wesentliche Grundvoraussetzung für die Reifung der übrigen erkenntnismäßigen Leistungen. Das Tiefensehen und die Perzeptionskonstanz beruhen auf angeborenen Dispositionen, sollen jedoch zufolge Praxis noch ausgeprägt werden. Größenkonstanz ist bereits am Finitum des ersten Lebensjahres existent, Rezeptionskonstanz in den Fundamenten im 2. Altersjahr.

Sechsjährige erreichen im Regelfall den Stand von Erwachsenen. Eine besondere Schwierigkeit ist die

Read more...

Stützfunktion und Denkfähigkeit-IQ

Vernunft mag man beschreiben als die Befähigung, Probleme zu bereinigen, indem in einer neuen Konstellation Beziehungen erfaßt und Signifikanzzusammenhänge synthetisiert werden. Als potentielle Intelligenz wird die vererbte intellektuelle Entfaltbarkeit bestimmt.

Sie ist keinesfalls direkt augenfällig, stattdessen nur über die aktualisierte Intelligenz, das bedeutet die fassbaren Intelligenzleistungen, die beispielsweise unter Einsatz von Intelligenztests detektiert werden können.

Read more...

A man can succeed at almost anything for which he has unlimited enthusiasm.

Charles M. Schwab

Breadcrumbs

You are here: Home Basis

Powered by