Kinder Erziehung

Teach your children well

You are here: Home Basis

Monday21 January 2019

Basis

Selbststeuernde Neigungen

Die Evolution der Persönlichkeit ist ein inkludierender Hergang, das heißt: die daran eingebundenen Kriterien stehen in enger gegenseitiger Relation. Im einzelnen Dasein vermögen die verschiedenartigen Kriterien aber eine unterschiedlich ins Gewicht fallende Geltung haben:
 
Prädisposition (Gene)

Sozio - kulturelle Aspekte (Einwirkung der Angehörigen, der weiteren sozialen Nachbarschaft
und des Kulturkreises auf das Subjekt)

Read more...

Zusammenspiel von Reifung und Lernen

Die Reifung der Persönlichkeit ist ein integrierender Prozess, daraus ergibt sich: die daran involvierten Aspekte stehen in enger wechselseitiger Relation. Im einzelnen Bestehen vermögen die wechselvollen Aspekte indessen eine unterschiedlich große Wichtigkeit haben:
 
Prädisposition (Gene)

Sozio - kulturelle Aspekte (Einwirkung der Familie, der weiteren Umwelt
und des Kulturkreises auf das Individuum)

Read more...

Scharfsinnigkeit und Intelligenzleistung

Scharfsinnigkeit kann man beschreiben als die Fähigkeit, Probleme zu beseitigen, auf die Weise, dass in einer neuen Lage Beziehungen erfaßt und Wichtigkeitszusammenhänge synthetisiert werden. Als potentielle Intelligenz wird die vererbte intellektuelle Entfaltbarkeit festgesetzt.

Sie ist keineswegs direkt offensichtlich, statt dessen lediglich über die aktualisierte Intelligenz, d. h. die reellen Intelligenzleistungen, die z. B. mittels Intelligenztests bestimmt werden können.

Read more...

Entwicklungsabschnitt-Bedeutsamkeit

Die Entfaltung der Persönlichkeit ist ein inkludierender Hergang, das bedeutet: die daran beteiligten Kriterien stehen in enger reziproker Interaktion. Im einzelnen Dasein können die divergenten Aspekte dennoch eine unterschiedlich bedeutsame Bedeutsamkeit haben:
 
Anlage (Gene)

Sozio - kulturelle Faktoren (Einwirkung der Angehörigen, der weiteren Umwelt
und des Kulturkreises auf das Einzelwesen)

Read more...

Be more concerned with your character than your reputation, because your character is what you really are, while your reputation is merely what others think you are.

John Wooden

Breadcrumbs

You are here: Home Basis

Powered by