Kinder Erziehung

Teach your children well

You are here: Home Basis

Thursday18 July 2019

Basis

Erste Erinnerungs- und Lernperformanzen

Die Rezeption ist zu Beginn global und orientiert sich an erster Stelle ausschließlich an die Stärke, keineswegs an die Struktur der Umweltanregungen. In der Rückäußerungszeitspanne erweist erstes Kontrollieren, womit dem menschlichen Konterfei besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird (die Augen bieten Signaleigenschaft). Das Favorisieren sozialbezogener Reize scheint vererbt und mag in einer unmittelbaren Relation zur

Read more...

Definierung der intellektuellen Entfaltbarkeit

Intelligenz kann man definieren als die Qualifikation, Probleme zu bereinigen, so, dass in einer neuen Lage Beziehungen erfaßt und Bedeutungszusammenhänge erschaffen werden. Als potentielle Intelligenz wird die kongenitale intellektuelle Entfaltbarkeit definiert.

Read more...

Kriterien bei der Reifung der Persönlichkeit

Die Reifung der Persönlichkeit ist ein inkludierender Hergang, das heißt: die daran eingebundenen Kriterien stehen in enger reziproker Zuordnung. Im einzelnen Leben können die divergenten Aspekte indes eine unterschiedlich bedeutende Wichtigkeit haben:
 
Prädisposition (Gene)

Sozio - kulturelle Aspekte (Einwirkung der Angehörigen, der weiteren Umwelt
und des Kulturkreises auf das Subjekt)

Read more...

Zusammenspiel von Reifung und Lernen

Die Reifung der Persönlichkeit ist ein integrierender Prozess, daraus ergibt sich: die daran involvierten Aspekte stehen in enger wechselseitiger Relation. Im einzelnen Bestehen vermögen die wechselvollen Aspekte indessen eine unterschiedlich große Wichtigkeit haben:
 
Prädisposition (Gene)

Sozio - kulturelle Aspekte (Einwirkung der Familie, der weiteren Umwelt
und des Kulturkreises auf das Individuum)

Read more...

A man can succeed at almost anything for which he has unlimited enthusiasm.

Charles M. Schwab

Breadcrumbs

You are here: Home Basis

Powered by