Kinder Erziehung

Teach your children well

You are here: Home Über Pubertät Kultur, Rollenbilder, Sexualität

Wednesday30 November 2022

Pubertät II

Verbindung zu Gleichaltrigen und das Selbstwertgefühl

Die Verbindung zu den Gleichaltrigen, zur so benannten 'peer-group', hat in der Pubertät eine hervordringend besondere Bedeutung. Sie ist eine essentielle Strebe im Ablösungsvorgang — was die Eltern an Halt und Geborgenheit in der Kindheit übermittelten, das wird nun partiell mithilfe der Gruppe der Gleichaltrigen gewährleistet.

Read more...

Beisammensein-Individuum des anderen Geschlechts

Eine große Anzahl der Jugendgruppierungen ist gemischt und zeigen nebst der Funktionalität der Gleichstellungs förderung Anknüpfungsschauplätze mit dem anderen Geschlecht. Beisammensein mit einem Individuum des anderen Geschlechts wird beginnend mit 17 gewichtig.

Read more...

Rollenbilder und sexuelle Aufklärung

Der größte Teil der Heranwachsenden begrüßt voreheliche Sexualkontakte, indes allein dann, sowie Liebe damit gepaart ist. Liebe wie noch Treue sind die bedeutenden Bedingungen, die Adoleszenten für ihre Beziehungen benennen und nach welchen sie ihren

Read more...

Beziehung zu Gleichaltrigen-Adoleszenz

Die Beziehung zu den Gleichaltrigen, zur so genannten 'peer-group', hat in der Adoleszenz eine unvergleichlich besondere Wichtigkeit. Sie ist eine zentrale Stütze im Lösungsverlauf — was die Eltern an Halt und Schutz in in junge Jahren tradierten, das wird nunmehrig teilweise mithilfe der Gruppe der Gleichaltrigen zugesichert.

Read more...

Sexuelle Kontakte zum anderen Geschlecht

Eine Vielzahl der Jugendgruppen ist gemischt und bieten neben der Funktion der Gleichstellungs assistenz Anknüpfungsstellen mit dem anderen Geschlecht. Zusammensein mit einem Menschen des anderen Geschlechts wird beginnend mit 17 bedeutend.

Read more...

A man can succeed at almost anything for which he has unlimited enthusiasm.

Charles M. Schwab

Breadcrumbs

You are here: Home Über Pubertät Kultur, Rollenbilder, Sexualität

Powered by