Kinder Erziehung

Teach your children well

You are here: Home Die Ersten Sechs Jahre Das Erste Jahr der Entwicklung

Wednesday23 September 2020

Erstes Lebensjahr

Motorik: Das Kind 'erlernt' sitzen und stehen und expandiert

Motorik: Das Kind 'erlernt' sitzen und stehen und expandiert vorrangig kriechend seinen Tätigkeitsradius.

Kognitive Dynamik: Die Dingauffassung wird feststellbar, ferner: die sensomotorische Intelligenz (Gerätschaftsdenken) konzipier sich.

Das wichtigste Merkmal dieser Zeitspanne ist eine erkennbare Bindung an die beständige Pflegeperson; die soziale Beziehungskompetenz beginnt sich zu formen. Die Interaktion der Pflegeperson,

Read more...

Die Evolution der Sprache hat prägnante Vorstadien:

Die Rezeption ist zu Anfang global und heftet sich erstmal einzig an die Stärke, nicht an die Qualität der Umweltanregungen. In der Reaktionsphase präsentiert erstes Beobachten, wobei dem menschlichen Angesicht besondere Hinsicht geschenkt wird (die Augen bieten Hinweiseigenschaft). Das Priorisieren sozialausgerichteter Inzentive scheint genuin und könnte in einer direkten

Read more...

Verstandsmäßige Reifungsstörungen

Beweglichkeit: Das Kind 'lernt' sitzen und stehen und extendiert zunächst kriechend seinen Lebenskreis.

Kognitive Fortentwicklung: Die Dingbetrachtungsweise wird sichtbar, und: die sensomotorische Intelligenz (Instrumentdenken) entwickel sich.

Das wichtigste Charakteristikum dieser Phase ist eine kenntliche Bindung an die unausgesetzte Pflegeperson; die soziale Beziehungseignung beginnt sich zu entwickeln. Die Interaktion der Pflegeperson, mehrheitlich ist es die Mutter, mit ihrem

Read more...

Schwerpunkt der kindlichen Lernfähigkeit

Im Gebiet der Motorik erlernt das Kind im zweiten und dritten Altersjahr die fundamentalen Bewegungsanordnungen, wie etwa Treppensteigen, Hoppeln, Sich-Vorbeugen, Besteigen, stehend einen Gegenstand werfen et cetera.  Das Bewegungsbedürfnis ist in dieser Periode außerordentlich groß und sollte keinesfalls supprimiert,

Read more...

Beziehungen zu Umfeldpersonen

Beweglichkeit: Das Kind 'lernt' sitzen und stehen und expandiert in erster Linie kriechend seinen Tätigkeitsradius.

Kognitive Evolution: Die Dingbetrachtungsweise wird beobachtbar, zudem: das sensomotorische Denkvermögen (Gerätschaftsdenken) gestalte sich.

Das wichtigste Kennzeichen dieser Zeitspanne ist eine erkennbare Bindung an die beständige Pflegeperson; die soziale Beziehungsfähigkeit beginnt sich zu entfalten. Die Interaktion der Pflegeperson, mehrheitlich ist es die Mutter,

Read more...

Be more concerned with your character than your reputation, because your character is what you really are, while your reputation is merely what others think you are.

John Wooden

Breadcrumbs

You are here: Home Die Ersten Sechs Jahre Das Erste Jahr der Entwicklung

Powered by